Beiträge

Digitalisierungsschub im Museum

Die Ausstellungen in unserem Museum werden nun durch frei wählbare Filme ergänzt. So können die Besucher direkt bei den Versteinerungen aus der Glasenbachklamm in einem Kurzfilm die auch heute noch lebenden Nautiliden aus dem Indischen Ozean erleben. In der Pulvermacherausstellung veranschaulicht ein Film die Salpetergewinnung mit historischen Methoden.

Wer sein im Museum erworbenes Wissen testen will, ist bei den neuen interaktiven Spielen gefordert.

Es zieht wieder Brotduft durch das Museum!

Unser neuer Museumsbäcker Reini Doppler hat durch Martina Seebacher großartige Unterstützung erhalten. Die beiden werden ab sofort bei ausgewählten Veranstaltungen den Brotbackofen des Museums anheizen und das beliebte Museumsbrot backen.

Wir freuen uns, dass wir mit Reini und Martina wieder ein sehr motiviertes Museumsbäckerteam haben!

Sonderausstellung: Das Grüne Band Zentraleuropas

Anlässlich des internationalen Tages der Regionalmuseen eröffnete das Museum zum Pulvermacher seine Sonderausstellung 2021 „Das Grüne Band“. Professor Dr. Johannes Gepp, internationaler Ansprechpartner für das Grüne Band Österreichs, erzählte in einem spannenden Vortrag wie aus der Todeszone des ehemaligen Eisernen Vorhanges das weltweit längste Naturschutzprojekt mit einer eindringlichen Friedensbotschaft wurde. Die Ausstellung zeigt die Höhepunkte des Grünen Bandes in Mitteleuropa und ist noch bis Herbst 2021 zu besichtigen.

Öffnungszeiten jeweils Mittwoch und Sonntag von 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr.